Herbstprüfung 24.10.2015

 

 

Auf unserem Gelände

wehten die Fahnen an

den Fahnmasten und

dass heißt,ein Ereignis steht an.

Bei wunder schönem Wetter,begann um 7.30Uhr unsere Herbstprüfung, mit 11 Teilnehmern.Die Tagesaufgabe war 3BH,

2 IPO //, 3 IPO ///,2 FPr //und 1 FH // erfolgreich zu bestehen aber wie man weiß,Hunde sind auch Lebewesen und haben manch- mal ihren eigenen Kopf und somit, sind leider nur von 8 Hunde-sportfreunde die Prüfungen erfolgreich beendet worden. Für 3 andere Hundefreunde war leider ein bisschen Trost notwendig aber wer selbst Hundesport betreibt weiß, aufgeben gilt nicht oder den Kopf in den Sand stecken, bringt nichts,es heißt halt wieder weiter Üben,Üben,Üben und auf ein eventuelles neues beim nächsten Mal.

 

 Im allgemeinen war es ein schöner Tag für alle die da waren, bei vielen Gesprächen und sehr viel Anschauen vom Hundesport. Ebenfalls kam das Speisen und Trinken nicht zu kurz. 

 

Ein herzliches Dankeschön, auch noch einmal an Herrn Richter Dahlke, dass er sich Zeit für uns genommen hat.