Am 26.11.2016 fand unser Vergleichskampf mit Hundesportfreunde aus Schwemsal und Treuenbrietzen statt.

 

Das Wetter war sehr kalt aber wenigstens trocken.

Bei sehr vielen warmen Getränken und Essen, anschauen vom schönem Hundesport, verging der Tag sehr schnell und zum Schluss wurden die Sieger gratuliert und Pokale überreicht.

 

Wir möchten uns bedanken bei den Teilnehmern, die zu uns gekommen waren,um bei dieser Veranstaltung dabei zu sein.

Ein recht herzliches Danke, auch an Herrn Dahlke für das Richten und an Fred Tabert für das Hetzen der Hunde.

 

Die Mitglieder des Senst e.V.