LAUF-HUNDESPORTVEREIN SENST e.V.
            LAUF-HUNDESPORTVEREIN SENST e.V.

LGA 31.07. - 1.08.2021

Endlich war es wieder soweit!
Nachdem im Jahr 2020 durch die Corona-Pandemie sämtliche Hundesportveranstaltungen ausgefallen sind, fand am Wochenende 31.07./01.08.2021 die LGA der Landesgruppe Sachsen-Anhalt (19) in Dessau statt.
Aus unserem Team Senst gingen Volker mit seinem Cairo von der Senster Flur und Cindy mit ihrer No Angel von der Donnerbrücke an den Start. Es boten sich den Startern tolle örtliche Bedingungen im Dessauer Waldstadion für die Unterordnung und den Schutzdienst und das Wetter war insgesamt nicht zu sommerlich- also gerade richtig. Am Samstag starteten alle Hundesportler mit der Fährtenarbeit. Es war sehr windig und der Acker staubtrocken mit getrockneten Überresten der Rapsernte. Unsere Hunde meisterten aber diese Herausforderung mit Bravour und somit konnte sich Cairo 85 Punkte und No Angel 90 Pkt. erarbeiten. Somit war Tag 1 geschafft!
Am Sonntag waren dann Abteilung B und C dran. Volker und sein Cairo starteten zuerst in der Unterordnung und boten anfänglich ein freudiges, rundes Bild in ihrer Vorführung. Bei den Bringübungen konnte dann Cairo an diesem Tag nicht sein Erlerntes zeigen und es blieben leider nur 72 Pkt. für die Beiden übrig. Cindy und No Angel starteten in einem späteren Team und hatten etwas mehr Glück. Die beiden konnten eine freudige Teamarbeit in der Unterordnung zeigen und alle technischen Übungen gelangen sehr gut. Es gab nur kleine Mängel in der Arbeit und somit konnten die Beiden 92 Pkt. erreichen. Im Schutzdienst dann zeigte Volker’s Cairo seine volle Entschlossenheit und Dominanz am Helfer. Bis zum Langen Gang brauchte Volker schon immer mehr als ein „Aus“-Kommando und dann war für Cairo der Zeitpunkt gekommen, wo er nach 3 Hörzeichen nicht mehr Ablassen wollte und es kam von seitens des Richters zur Disqualifikation – schade, aber leider nicht zu ändern! Trotzdem, wer ihn kennt, ein toller Hund!! Für Cindy und No Angel lief es richtig gut und die Hündin hat an dem Tag gezeigt, was sie im Schutzdienst zu bieten hat. Und somit hatte Volker auch noch einen persönlichen Erfolg an diesem Wochenende, denn er hat die No Angel von Klein an im Schutzdienst aufgebaut und bis hier hin gebracht - Chapeu!!
Nach geschaffter Prüfung kam für No Angel & Cindy überraschenderweise der 4. Platz in der Gesamtplatzierung heraus und das hieß, dass die Beiden damit das Ticket zur BSP (Bundessiegerprüfung) gelöst haben. Unglaublich – aber wahr! Nach mehreren Überlegungen entschieden wir im Team, dass wir diese Ehre nutzen und den Start in Meppen zur diesjährigen BSP wagen. Wir hatten ja nichts zu verlieren.
_______________________________________________________________

Am Wochenende vom 07.-10.10.2021 war es dann so weit und wir sind zu Mehreren vom Team nach Meppen in die Hänsch-ARENA gereist. Es lag ein aufregendes und spannendes Wochenende vor uns. Am Donnerstag konnten alle Teilnehmer der BSP ein kurzes Probetraining auf dem Unterordnungsplatz absolvieren. Das Stadion, wo der Schutzdienst absolviert wurde, durfte nicht vorher betreten werden! Am Abend dann fand die Auslosung statt, aufgrund von Corona nicht im Festzelt, sondern im Stadion unter freiem Himmel. Cindy hatte hier die Losnummer 119 gezogen. Das bedeutete das vorletzte Los der Veranstaltung. Freitag hatten die Beiden somit noch frei und am Samstag in der Früh ging es los zur Fährte. Das Fährtengelände lag in

einem ehemaligen Bundeswehrgebiet und bot gute Voraussetzungen. Nach einem netten Empfang von der Fährtenbeauftragten und dem Richter sind die Beiden in ihre Fährte gestartet. Es lief wie am Schnürchen, nur nach dem ersten Päckchen brauchte Cindy ein Doppelkommando für das Wiederansetzen von No Angel. Zum Ende hin wurde sie etwas schneller nach dem letzten Winkel, aber alles in Allem eine tolle Leistung, die mit 92 Punkten belohnt wurde. Am Sonntagmittag stand dann die Unterordnung auf dem Programm. Bis zum Bring auf ebener Erde zeigte No Angel eine freudige Arbeit und die technischen Übungen gelangen korrekt. Bei der Meterhürde streifte sie leicht und an der Schrägwand verpatzte sie eigenartigerweise den Rücksprung. Dazu veränderte Cindy noch ihre Grundstellung (in der Aufregung - aber ein grober Fehler), um die Übung zum Abschluss zu bringen. Dadurch etwas irritiert, zeigte No Angel das Voraus, nach 2 Drehern zu Beginn, dann aber zielstrebig. Es blieben hier leider nur 70 Pkt. übrig und Cindy hat für immer gelernt, dass man NIE die Grundstellung verändern darf!!
Am Nachmittag hatten die Beiden den vorletzten Schutzdienst der Veranstaltung. Das hieß noch mal für uns alle dolles Herzklopfen...Das Revieren im völlig unbekannten Stadion gelang gut und insgesamt zeigte No Angel ein tolles, überzeugendes Bild in ihrer Schutzdienstarbeit. Die Arbeit der fremden und schnellen Helfer meisterte sie richtig toll und sogar im langen Gang konnte sie der Belastung - trotz spitzem Griff – standhalten. Es sei hier erwähnt, nicht wenige Hunde der Veranstaltung konnten den Griff an der Stelle gar nicht halten... . Auch die lange Bewachungsphase und den abschließenden Seitentransport hat sie toll gezeigt. Dann noch die führige Abmeldung beim Richter, ein paar Schritte wegführen und anleinen. Für ihre Schutzdienstleistung hat sie sich 86 Punkte erarbeitet.

------

Und endlich konnten alle aufatmen und ganz stolz sagen - wir haben es geschafft und waren dabei unendlich glücklich!!! Denn wer No Angel kennt, weiß, dass der Ausbildungsweg nicht immer ganz einfach war. Umso besonderer war dieser Moment, besonders für Cindy.
Man darf bei so einer großen Veranstaltung nie vergessen, was für enorme Umwelteinflüsse und Randbedingungen auf die Hunde zukommen und wirken. Und wenn dann unsere treuen Partner das Ganze souverän meistern und uns Menschen vertrauen und dadurch eine tolle Teamarbeit gezeigt werden kann, ist das ein unbeschreibliches Gefühl! Es war für uns alle eine tolle Erfahrung, ein erfolgreiches Wochenende und dazu noch gemeinsame Tage voller Spaß und toller Hunde, die man sehen konnte.


Ein herzliches DANKESCHÖN an ein tolles Hundesportteam!!!